Sie befinden sich hier:  Home  /   Bodenbeläge

Bodenbeläge

Die Auswahl des richtigen Bodenbelages ist schwieriger als man sich vorstellen möchte, denn es müssen verschiedenste Anforderungen erfüllt sein.
Dabei sollte natürlich in erster Linie die Raumnutzung im Vordergrund stehen und zum zweiten sollte der Bodenbelag sich in das Gesamtambiente des Raumes nahtlos einfügen.
Als Fachbetrieb für Bodenverlegearbeiten benutzen wir ausschließlich hochwertige Materialien verschiedener Designer und können Ihnen daher eine Vielzahl an verschiedenen Oberflächen und Kombinationsmöglichkeiten anbieten. Wir legen großen Wert auf Langlebigkeit und Qualität der von uns eingesetzten Bodenbeläge, daher müssen diese auch einen gewissen Anspruch erfüllen, welchen man bei Produkten von der Stange nicht findet.
Markenprodukte lassen sich zudem besser und schneller verarbeiten, daher rechnen sie sich zusätzlich in Punkto Verlegkosten.  Als weitere Vorteile sollen nicht zuletzt die Langlebigkeit und  der verminderte Pflegeaufwand genannt werden - Aufquellen von Laminat durch Feuchtigkeit werden Sie nicht finden.
Weiterhin ist es möglich, mehrere Arten von Bodenbelägen in einem angemessen Verhältnis zu kombinieren um ein besonders edles Raumambiente zu schaffen

Der wichtigste Aspekt ist jedoch, dass Sie am Ende sagen: Hier fühle ich mich wohl!


Design-PVC eine noch recht neuartige Form des Bodenbelags. Es besteht grundsätzlich aus dem gleichen Material wie PVC-Belag, jedoch mit einer wesentlich hochwertigeren Oberfläche...

mehr..


Wir verarbeiten ausschließlich hochqualitatives Laminat, welches sich durch edle Optik, ausgesprochene Langlebigkeit und einfache Verlegung mittels patentiertem System auszeichnet...

mehr..


In unserem Sortiment haben wir ein Vielzahl an hochwertigen Schlingen- , Velour-,  Hochfloor-, Sisal- und Objektteppichen, welche höchste qualitative Ansprüche erfüllen und äußerst strapazierfähig sind.

mehr..

Auswahlkriterien für den richitgen Bodenbelag:
  • Eine hohe Verschleißfestigkeit gegen Abrieb muss gegeben sein
  • Er muss druckfest und trittsicher sein, damit es nicht zu einem schwimmenden Ganggefühl kommt
  • Er sollte fußwarm sein
  • Er sollte für Fußbodenheizung geeignet sein
  • Er muss dem Standard für moderne Trittschalldämmung entsprechen
  • Er muss einen hohen Grad an Wasserfestigkeit aufweisen
  • Er muss leicht zu reinigen und pflegeleicht sein

Was passt gut zusammen
  • Holzparkett passt z.B zu Biedermeiermöbeln
  • Holzdielen passen sehr gut zu rustikalen Landhausmöbeln
  • Marmorbeläge passen für moderne Designer- oder Rattanmöbel (Bei Naturstein muss zusätzlich die Statik überprüft werden.)
  • Ebenfalls wie solch harmonische Kombinationen, bieten allerdings auch bewusst erzeugte Kontraste einen unverkennbaren Reiz

Vor Beginn der eigentlichen Verlegearbeiten ist eine Vorbereitung des Unterbodens von entscheidender Wichtigkeit, denn wenn hier nicht 100% sauber gearbeitet wird, dann werden diese Schadstellen nach der späteren Verlegung stets sichtbar sein. Dies lässt sich auch durch den besten Bodenbelag nicht mehr ausgleichen. Auch diese Arbeiten erledigen unsere kompetenten Fachkräft für Sie.

Rufen Sie uns einfach an und wir kommen für eine Erstbesichtigung nach vorheriger Terminabsprache bei Ihnen vorbei.
Unsere Außendienstmitarbeiter beraten Sie spezifisch und fachkompetent und können Ihnen meist schon vor Ort erste Vorschläge unterbreiten, bzw. Muster vorstellen.